Sie möchten weiterlernen oder studieren?

Die Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten eröffnet Ihnen den Weg!

Dolmetscher oder Übersetzer werden

Ausbildungsabsolventen können in das zweite Studienjahr der dreijährigen Fachakademie für Übersetzer und Dolmetscher übertreten, die sonst nur Studierenden mit Allgemeiner Hochschulreife, Fachhochschulreife oder Gymnasiasten nach mindestens erfolgreichem Besuch der zwölften Klasse offen steht. Weiterführende Informationen finden beispielsweise auf der Website der Europa-Berufschule in Weiden


Fachlehrer für Englisch an staatlichen Schulen werden

Eine optimale Weiterqualifizierung für alle staatl. gepr. Fremdsprachenkorrespondenten, die ihre erworbenen Kenntnisse als Fachlehrer an allgemeinbildenden Schulen weitergeben möchten. Das Staatsinstitut in München-Pasing bildet Fachlehrerinnen und Fachlehrer für die Fächer "Englisch und Sport" sowie "Englisch und Kommunikationstechnik" aus. Die Ausbildung am Staatsinstitut dauert zwei Jahre. Nach einem üblichen zweijährigen Vorbereitungsdienst an Grund- und Mittelschulen, werden Fachlehrer in der Regel in ein Beamtenverhältnis übernommen (A1O!A11). Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Staatsinstitutes für die Ausbildung von Fachlehrern


Studieren in Großbritannien (Bachelor-Programm)

Neben einer Weiterqualifizierung in Deutschland besteht auch die Möglichkeit im Ausland weiterzulernen. An der University of Central Lancashire in Preston, NW England, ist es möglich nach der Ausbildung gleich ins dritte Studienjahr der School of Languages and International Studies einzusteigen und einen Bachelor-Abschluss in der Fachrichtung International Business and Modern Languages zu erwerben. Ein toller Berufsweg für alle, die ihre Fremdsprachenkenntnisse im Ausland vertiefen möchten. 

Egal, welchen Weg Sie einschlagen möchten: Wir haben die richtigen Ansprechpartner und helfen Ihnen dabei, Ihr Bildungsziel zu erreichen!

anzeigen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Bestätigenweitere Informationen