Gebühren und Förderungen Ihrer Ausbildung

Die Kosten für Ihre Ausbildung setzen sich zusammen aus einer einmaligen Einschreibegebühr und dem monatlichen Schulgeld. Kosten für Bücher und Materialien sind nicht im Schulgeld inbegriffen, aber wir versuchen diese so gering wie möglich zu halten.

Einschreibegebühr €   50,00 
Schulgeld (monatlich / 23X) € 170,00 (inklusive Schülerlaptop!)
Wahlfächer (jährlich wechselndes Angebot)kostenlos (exklusive Kursmaterial)
Bücher pro Jahr ca. € 250,00 (inklusive Abonnements von Sprachmagazinen und Zeitschriften)  

Schulgeldersatz

Alle Schüler, die unsere staatlich anerkannte Berufsfachschule besuchen, bzw. deren Erziehungsberechtigte, erhalten durch den Staat einen Schulgeldersatz. Dieser Schulgeldersatz in Höhe von € 102,50 / Monat wird direkt an die inlingua Berufsfachschule Ingolstadt abgetreten. 

Schüler-BAföG

Es besteht außerdem die Möglichkeit für die Ausbildung an unserer Schule ein Schüler- BAföG zu beantragen. Hilfreiche weitere Informationen zum Schüler-BAföG finden Sie u.a. unter www.bafoeg-aktuell.de.

Initiates file downloadDownload Unterrichtsvertrag

Alle Bedingungen zu Kosten und zu den Fördermöglichkeiten können übersichtlich und transparent im Unterrichtsvertrag nachgelesen werden. 


Unbedingt beachten: inlingua vergibt Ausbildungsstipendien!

Die inlingua Berufsfachschule vergibt jedes Jahr 1 Stipendium für die Ausbildung zum staatl. geprüften Fremdsprachenkorrespondenten. Weitere Informationen darüber finden Sie unter Ausbildungsstipendium.

anzeigen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Bestätigenweitere Informationen