Ihr Ausbildungsplatz an der inlingua Berufsfachschule Ingolstadt

Voraussetzungen zur Aufnahme

  • An der Berufsfachschule wird aufgenommen, wer mindestens den mittleren Bildungsabschluss (Quabi, M-Zug der Mittelschule, Abschluss der Real- oder Wirtschaftsschule, Oberstufenreife) erreicht hat.
  • Interesse an Sprachen setzen wir voraus, gute Englischkenntnisse sind unumgänglich. Auch wenn die Schulzeit einige Zeit zurückliegt, wie z.B. bei einer Umschulung, bietet die Ausbildung neue Perspektiven.
  • Bei Abiturienten und Kollegiaten ist eine verkürzte Ausbildung möglich.

Der Schulabschluss aus dem Heimatland, der in Deutschland als mittlerer Bildungsabschluss anerkannt wurde, ist ebenfalls eine gültige Voraussetzung zum Eintritt in die Berufsfachschule. Die Schüler müssen jedoch sehr gute Deutschkenntnisse nachweisen.

Formale Anmeldung zur Ausbildung

Zur Aufnahme in die Berufsfachschule sind vorzulegen:

  • Ihr letztes Zeugnis in beglaubigter Abschrift oder Fotokopie. Sollte Ihnen das Abschlusszeugnis noch nicht vorliegen, bitten wir, dieses unaufgefordert nach Erhalt bei uns einzureichen.
  • Einen aktuellen, lückenlosen Lebenslauf
  • Den unterschriebenen Unterrichtsvertrag, der sie zum nächsten Ausbildungsstart an der inlingua Berufsfachschule anmeldet.  

Initiates file downloadDownload Unterrichtsvertrag

Hier Unterrichtsvertrag herunterladen, ausfüllen und unterschrieben zurücksenden.

anzeigen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Bestätigenweitere Informationen